This site has limited support for your browser. We recommend switching to Edge, Chrome, Safari, or Firefox.

Gratis Crystal Konfetti zu jeder Bestellung mit dem Code: KONFETTI

Free shipping from 35€ in DE Free return in DE All major payment methods

Hier kommt der IDE Adventskalender 2022 Zum Kalender

8 Heilsteine gegen Ängste: gelassen durchs Leben

Angst ist ein natürliches Gefühl, das nicht nur Menschen, sondern auch Tiere spüren können und eigentlich unser Überleben hier auf der Erde sichern soll. Doch aus der natürlichen Urangst, die dank "Kampf-oder-Flucht"-Reaktion seit jeher unser Fortbestehen ermöglicht, ist bei vielen Menschen längst ein belastender Dauerzustand geworden. In diesem Artikel erfährst du, wie du mit der Kraft der Heilsteine gegen Ängste, mit sozialen Phobien, Panikattacken, Prüfungsängsten und Verlustängsten besser umgehen kannst.

"Only when we are no longer afraid do we begin to live.“

Dorothy Thompson

Die Schriftstellerin und Journalistin Dorothy Thompson trifft mit ihrem Zitat über Furcht den Zahn der Zeit. Denn unsere alltäglichen Ängste sind oft nicht lebensbedrohlich. Anders sah das aus, als das Wesen Mensch noch in den Kinderschuhen steckte, in Höhlen lebte und natürliche Feinde fürchten musste, um zu überleben. Doch statt eines Säbelzahntigers sind es heute Abschlussprüfungen, Bewerbungsgespräche und Streitereien mit unseren Liebsten, die uns fürchten und Angst einjagen können. Und auch wenn diese Situationen nicht direkt lebensbedrohlich für uns sind – sie können sich zumindest existenzbedrohend anfühlen.


Denn was folgt, wenn man in der Uni drei Mal die verhasste Klausurprüfung verhaut, scheint im ersten Moment die ganze persönliche Zukunft zu ruinieren. Mit solchen Ängsten schlägt der westliche Mensch sich heutzutage also herum und dank sozialer Netzwerke, einer globalen Pandemie und übermäßiger weltweiter Berichterstattung über Unglücke und Anschläge, kommen wir beinahe täglich mit Angst in Kontakt. Nachfolgend stellen wir die die 8 wichtigsten Heilsteine gegen Ängste vor. 

Heilsteine gegen soziale Ängste

Soziale Ängste (oder Soziale Phobien) sind für Betroffene sehr belastend und können im Alltag sehr einschränkend sein. Ob wichtige Präsentationen vor dem Chef oder den Kollegen, Vorträge vor Publikum oder banale Situationen wie Konzerte oder Bahnfahren können zur Tortur voller Ängste werden. Der Körper schaltet dann auf "überleben", denn er fühlt eine Bedrohung, etwa Angst vor Ablehnung oder hohen Leistungsdruck. Tritt die Angst vor dem Zusammentreffen mit Menschen regelmäßig auf, spricht man von einer sozialen Phobie. Dann sollten Betroffene einen Arzt aufsuchen und eine geeignete Behandlungsmethode in Anspruch nehmen. Bei kurzfristigen sozialen Ängsten, wie etwa dem Lampenfieber oder Platzangst bei Massenveranstaltungen sorgen bestimmte Edelsteine und Heilsteine für mehr Sicherheit, Selbstbewusstsein und Wohlbefinden.

Sugilith

Turmalin (Schörl)

Achat

Sugilith gegen Platzangst

Platzangst kann zermürbend sein. Menschen mit dieser Angststörung fühlen sich nicht nur in Aufzügen oder Menschenmassen unwohl. Ihr Körper führt eine heftige Fluchtreaktion durch, um der scheinbar lebensbedrohlichen Situation zu entkommen. Konzerte, Reisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln, enge Räume und andere Situationen mit vielen Menschen können so zum absoluten No-Go werden. Der Sugilith soll genau hier wahre Wunder bewirken können. Als Talisman am Körper getragen oder als Trommelstein in der Hosentasche stützt er Menschen mit sozialen Ängsten. Man sagt Sugilith verleihe die Kraft, selbst schweres zu ertragen. Explizit bei Platzangst ist der Sugilith ein Must-Have für Betroffene, die wieder selbstbestimmt durchs Leben gehen wollen.

Trumalin (Schörl) für mehr Selbstsicherheit

Bei leichter Panik und Angst vor Menschenmassen und engen Räumen kann Turmain, auch Schörl genannt, gut helfen. Denn dieser Heilstein stärkt die Selbstsicherheit und somit dein Mantra "Ich bin furchtlos", das du dir vor angsteinflößenden Situationen ermutigend zusprechen kannst. Unterstützend wirkt der Turmalin als starker Schutzstein und hilft sehr gut bei Stress und in belastenden Situationen.

Achat für innere Stabilität

Achat gilt als der Heilsten für innere Stabilität und Balance. Dank seiner Fähigkeit uns Erkenntnisse über tief verwurzelten Probleme zu eröffnen, lassen sich die Hintergründe mancher Ängste und Phobien besser beleuchten und der Kern der Angst kann bearbeitet werden. Das hilft auch beim Überwinden sizialer Ängste, allerdings solltest du mögliche Traumata nicht alleine an die Oberfläche holen, sondern professionelle Hilfe, wie eine/n TherapeutIn oder erfahrene/n TraumacoachIn, hinzuziehen.

Heilsteine gegen Ängste: Prüfungsangst

Auch Prüfungsängste sind eine reale Bedrohung für unser Wohlbefinden, während hinter dieser weit verbreiteten Angst keine lebensbedrohliche Situation steckt. Auch wenn es sich manchmal so anfühlt, denn immerhin geht es bei den meisten Prüfungen, die wir im Laufe unserer Schullaufbahn oder beruflichen Karriere ablegen müssen, um unsere Zukunft. Kein Wunder also, dass so etwas großes beängstigend wirken kann. Doch auch für Prüfungen gibt es energetische Heilsteine gegen Ängste, die als Talisman oder Schmuckstück mehr Entspannung in die Sache bringen.

Fluorit bei Lernschwierigkeiten

Rhodonit für geistige Kontrolle

Moosachat für Selbstvertrauen

Fluorit bei Lernschwierigkeiten

Prüfungsangst kann aus mangelndem Selbstvertrauen heraus entstehen – was hilft da besser als eine optimale Vorbereitung auf den Test oder die Klausur? Natürlich tritt Prüfungsangst auch da auf, wo Wochen- oder gar Monatelang auf den "Tag X" gebüffelt wurde. Doch ein Heilstein hilft hier besonders vor der mündlichen oder schriftlichen Prüfung: Fluorit. Dieses Mineral soll sich positiv auf die Konzentration auswirken und ist erste Wahl bei Lernschwierigkeiten. Denn Fluorit soll auch die Aufnahmefähigkeit steigern und für einen klaren Geist sorgen. Optimale Voraussetzungen also für eine Lernphase voller Selbstbewusstsein.

Rhodonit für geistige Kontrolle

Wenn du dazu tendierst vor Prüfungen "Rot zu sehen", ist der farblich passende Rhodonit wahrscheinlich dein Talisman gegen Prüfungsängste. Denn der roséfarbene Heilstein gehört seit jeher zu den beliebtesten Steinen gegen geistige Blockaden. Rhodonit soll uns Panik nehmen und lenkt uns in eine lösungsorientierte Richtung, statt uns der Angst hinzugeben. Geistige Kontrolle, auch in Ausnahmezuständen – dafür steht Rhodonit und eignet sich daher ideal als Schutzstein bei Prüfungsangst.

Moosachat für Selbstvertrauen

Auch der Moosachat darf in der Liste der Heilsteine gegen Prüfungsangst nicht fehlen. Denn dem schönen Stein mit dem interessanten Muster werden wunderbare Kräfte nachgesagt, die das Wohlbefinden stärken und uns mehr Selbstvertrauen schenken – beides Attribute, die wir in Prüfungssituationen mehr als gut gebrauchen können. Ein weiterer Vorteil des Moosachats bei Prüfungsangst ist seine Fähigkeit uns nach starker Verausgabung, wie einer Prüfungssituation unter Ängsten, schnelle Erholung zu ermöglichen. 

Heilsteine gegen Verlustangst

Verlustängste sind zermürbend. Betroffene fühlen regelmäßig schiere Panik aufsteigen, wenn es um geliebte Menschen oder Tiere geht. Sei es Verlustangst durch Tod oder Trennung – diese allumfängliche Angststörung lässt sich gut begleiten durch einen erfahrenen Therapeuten und ein paar Heilsteinen gegen Ängste in der Hosentasche.

Rosenquarz zur Beruhigung

Amethyst gegen Panik

Rosenquarz zur Beruhigung

Kein Heilstein lullt uns so schön ein wie der Rosenquarz. Mit seiner Fähigkeit, Liebe zu schenken und aus der hintersten Ecke unseres Herzens hervorzuholen, ist Rosenquarz ein Heilstein bei Ängsten, der Stabilität und Sicherheit verleiht. Kurz bevor die Panik bei Verlustangst hochkocht und ihre Fänge vollends nach uns ausstrecken kann, besänftigt Rosenquarz das Gemüt Betroffener und schenkt ihnen Halt und die Fähigkeit zu rationalem Denken. 

Amethyst gegen Panik

Als Heilstein hüllt uns der Amethyst ein wie es sonst nur Eltern können. Er nimmt uns Ängste und Panik und löst sanft alle überflüssigen Gedanken, deren Karussell oftmals zu einer belastenden Panikattacke führen können. Stattdessen schafft Amethyst einen klaren Geist und hilft bei Verlustängsten, indem er rationales Denken fördert und durch das Auflösen negativer Energien tiefen inneren Frieden schenkt. Die Kombination aus Amethyst und Rosenquarz ist ein Must-Have für Menschen, die unter Verlustängsten leiden. 

Wie der gleichnamige Film bereits sagt: Angst hat viele Gesichter. Und ebenso viele Erscheinungsformen haben die Energien der Heilsteine, die uns die Erde vor Millionen von Jahren geschenkt hat. Besitzt du ein besonders gutes Gespür, findest du gegen deine ganz persönlichen Dämonen in gut sortierten Heilstein-Shops (schau mal bei uns im Shop vorbei) intuitiv einen oder mehrere Edelsteine, die deinen Ängsten entgegenwirken und dir so zu einem erfüllteren, freieren Leben verhelfen können. Wenn du es nur zulässt.

Cart

No more products available for purchase

Your cart is currently empty.